Deutsches Ingenieurblatt

Archiv

Nachrichten aus 08/2022

Tunneldecke sowie der erste Meter Wand abgehend von der Decke: Der Rathaustunnel in Lüdenscheid musste auf einer Länge von rund 350 Metern brandschutztechnisch entsprechend den heutigen Anforderungen ertüchtigt werden.
Deutsches Ingenieurblatt 07-08 / 2022

Brandschutz im Schnellgang

Problemlöser im Tunnelbau

In den beiden Tunnelröhren der L530 – direkt unter dem Rathaus Lüdenscheid verlaufend – sollte der Brandschutz verbessert und eine neue…

Die Spitze des A-förmigen Bankhauses ragt mit sieben Geschossen in die Höhe und fällt nach hinten auf vier Geschosse ab. Die Stockwerke über der zweigeschosshohen Eingangsebene kragen beidseitig aus, sodass sich mehr Geschossfläche erzielen ließ. Das hatte weitreichende Auswirkungen auf die Gestaltung des Tragwerks.
Deutsches Ingenieurblatt 07-08/2022

Spitze(s) Bankhaus

Schmuckstück für Geldgeschäfte in Norwegen

Mit dem dreieckigen Hochhaus in Holz, Stahlbeton und Glas hat sich die SpareBank im norwegischen Stavanger an ihrem Hauptsitz einen ganz besonderen…

B_G_Ingenieure_Bollinger___Grohmann_GmbH.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 07-08/2022

Anwendungsbeispiele aus der Tragwerksplanung

Die Klimakrise - Transformation der gebauten Umwelt

Die Klimakrise ist momentan die größte Bedrohung für unseren Planeten. Um die Erderwärmung in beherrschbaren Grenzen zu halten, ist eine dramatische…

Torsten_George_BIngK.jpg
Deutsches Ingenieurblatt 07-08/2022

Nachwuchstalente in Berlin ausgezeichnet

Bundesweiter Schülerwettbewerb der Ingenieurkammern

Am 17. Juni 2022 würdigten die Ingenieurkammern im Deutschen Technikmuseum in Berlin die besten Teams des bundesweiten Schülerwettbewerbs…

Viacheslav_Yabochuk_AdobeStock.jpg
Deutsches Ingenieurblatt 07-08/2022

Generalist – oder Spezialist?

Der Beruf des Bauingenieurs

Bereits im vergangenen Jahrhundert wurde die Diskussion geführt, ob Bauingenieurinnen und Bauingenieure eher als Generalistinnen bzw. als Generalisten…