BÜRO - Wenn die Vogelperspektive Wirklichkeit wird

Mit Flugrobotern Foto- und Videoaufnahmen fertigen – und noch allerhand mehr – Eine abstrahierte zweidimensionale Darstellung, die sich an eine Vogelperspektive anlehnt – nichts anderes ist der Grundriss. Auch der Lageplan und letztlich nahezu jede Darst

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 10/2012
Mit Flugrobotern Foto- und Videoaufnahmen fertigen – und noch allerhand mehr – Eine abstrahierte zweidimensionale Darstellung, die sich an eine Vogelperspektive anlehnt – nichts anderes ist der Grundriss. Auch der Lageplan und letztlich nahezu jede Darstellung in Kartenform: Ein Blick „von oben“. Dieser ist mit Hilfe von Luftbildern schon seit vielen Jahren ganz real möglich. Seit einiger Zeit bieten sich dank neuer Entwicklungen in der digitalen Foto- und Videotechnik sowie bei Drohnen und Flugrobotern zahlreiche weitere Möglichkeiten, Objekte aus der Luft zu betrachten und Daten zu ermitteln.

Um es gleich vorwegzunehmen: Drohnen und Flugroboter sind überaus nützliche Hilfsmittel. Die mit ihrer Unterstützung gefertigten Aufnahmen ersetzen aber, um nur zwei Beispiele zu nennen, weder eine präzise Vermessung vor Ort noch die detaillierte, handnahe Untersuchung eines Bauwerks durch Experten. Die Entwicklung der Flugroboter und der digitalen Foto-, Video- und Messtechnik ist jedoch so rasant, dass es wichtig ist, diese Technologien im Blick zu behalten und sie – wo dies sinnvoll erscheint – einzusetzen. Auch, weil sie im Bauwesen vieles möglich machen, was bislang entweder nur mit wesentlich größerem Aufwand oder eben gar nicht realisierbar war…

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge