Denkmalgerechte Fassadensanierung

Instandsetzung der Südfassade am Corbusierhaus in Berlin<br /><br />Rita Jacobs und Christoph Bock

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 05/2015
Objekte
Instandsetzung der Südfassade am Corbusierhaus in Berlin

Rita Jacobs und Christoph Bock

Durch umfassende Instandsetzungsmaßnahmen konnte die Südfassade des denkmalgeschützten Corbusierhauses in Berlin bei weitgehendem Erhalt der Originalsubstanz und denkmalgerechter Rekonstruktion des Originalerscheinungsbildes wieder hergestellt werden.

1957 reichte der Architekt Le Corbusier einen Gebäudeentwurf für ein Mehrfamilienhaus zur Interbau Berlin ein, der sich durch ein hohes Maß an Standardisierung auszeichnete. Mit 530 Wohnungen war das 141 Meter lange, 23 Meter breite und 17 Stockwerke hohe Projekt jedoch zu groß für das vorgesehene Gelände im Hansa-Viertel.

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge