Gewaltige gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Umwälzungen

Unsere Daten neu denken

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 09/2022
Finanzen, Management, Recht
Digitalisierung

Immer mehr, immer schneller, immer komplexer. Die Möglichkeiten des Datenmanagements im Netz sind so vielfältig wie unüberschaubar. Fachkräfte im Bereich der Digitalisierungsstrategien mahnen schon länger einen Paradigmenwechsel bei der Datenbereitstellung an: Es sollte möglich sein, auf einfache Art und Weise Daten interoperabel und verarbeitbar anzubieten. Insbesondere bei Ingenieurprojekten oder auch Umweltanalysen ist es für die Beteiligten wichtig, sich über Systeme auszutauschen, Daten aus den Fachsystemen herauszuheben und mit denen anderer Fachsysteme zu verknüpfen. Ohne Informationsverlust. Wie das gehen könnte, beschreibt dieser Beitrag anhand eines neuen Systems.

-------
6 Seiten

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 5,90 € *