Komplexe Aufgabe

Der VFIB verschafft der Bauwerksprüfung die angemessene Aufmerksamkeit

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2009
Kammer

Rund 120.000 Brücken sind die Objekte des Interesses jener Ingenieure, die mit regelmäßigen, staatlich verordneten Brückenprüfungen künftig ihren Lebensunterhalt verdienen möchten – oder zumindest einen Teil davon. Ihnen sind die Bemühungen des neuen Vereins zur Förderung der Qualitätssicherung und Zertifizierung der Aus- und Fortbildung von Ingenieurinnen/Ingenieuren der Bauwerksprüfung (VFIB) gewidmet, der neulich in München einen ersten großen Erfahrungsaustausch organisiert hat. Über alle Erwarten viele Teilnehmer sind zu diesem Termin erschienen, und sie haben den Veranstaltern damit bewiesen, dass sie richtig liegen mit ihrem Anliegen, diesem komplexen fachlichen Thema mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen.

----

2 Seiten

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 0,79 € *

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge