Mitzuverarbeitende Bausubstanz und Umbauzuschlag

HOAI 2013: Objekte der Freianlagen<br /><br />Hubert Wendler

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 07-08/2014
FKT
Recht
HOAI 2013: Objekte der Freianlagen

Hubert Wendler

Wie ordnet die HOAI 2013 die Honorarbemessung beim Planen und Bauen im Bestand (PBiB) für alle Objekt- und Fachplanungen und somit auch für Objekte der Freianlagen? Den Vertragspartnern wurden künftig vermehrt Pflichten zu gebotenen Vereinbarungen auferlegt. Welche Regelungen dabei zu beachten sind, führt dieser Beitrag auf.

Mit der 7. Novellierung der HOAI 2013 hat der Verordnungsgeber die Regelungen der Honorarbemessung beim Planen und Bauen im Bestand (PBiB) für alle Objekt- und Fachplanung, somit auch für Objekte der Freianlagen, einheitlich geregelt.

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge