Neubau eines Segelschiffes

Dlubal Software GmbH<br /><br />Von Dipl.-Ing. (FH) Andreas Hörold

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 12/2013
Objekte
Dlubal Software GmbH

Von Dipl.-Ing. (FH) Andreas Hörold

Im Oktober 2011 hat das Segelschiff „Alexander von Humboldt II“ seinen Dienst aufgenommen und erobert seitdem die Meere. Das Schiff der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST) ist als Dreimast-Bark getakelt. Die Masten und der Schiffsrumpf bestehen aus Stahl.

Rubrik: Objekt

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge