Neuentwurf mit Leichtigkeit

Aufstockung von zwei- auf dreigeschossig

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 01-02/2017
Forschung und Technik

Das ehemalige Bad Hotel in Bad Teinach wurde modernisiert und dabei grundlegend umgebaut. Teilabriss und Aufstockung standen an. Die konstruktive Lösung lag im Holzbau, an den anfangs keiner dachte.

Nach 16 Monaten Umbauzeit öffnete das „Hotel Therme“ in Bad Teinach seine Pforten. Nach einem Eigentümerwechsel im Jahr 2012 war das Ziel, die Immobilie vollständig zu modernisieren und durch einen grundlegenden Umbau zu einem zeitgemäßen Tagungshotel zu machen. Dabei sollte die Zahl der Zimmer annähernd verdoppelt, ein Wintergarten angebaut und das Thermalbad zu einem hochwertigen Wellnessbad ausgebaut werden.

Umfang: 5 Seiten

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,79 € *