Von Gründungsvätern und großen Aufgaben

25 Jahre Bundesingenieurkammer<br /><br />Jost Hähnel

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2014
Kammer
25 Jahre Bundesingenieurkammer

Jost Hähnel

25 Jahre – oder auch ein Vierteljahrhundert – ist die Bundesingenieurkammer in diesem Jahr geworden. „Ziemlich jung“, sagen die einen, „endlich angekommen“, sagen die anderen. Im Vorstand der BIngK sind alle Segel auf Zukunft gesetzt, der Blick ist nach vorne gerichtet, Pläne und neue Zielmarken gibt es genug. Eine Bilanz.

44.000 Mitglieder in 16 Länderingenieurkammern, Vertretung der relevanten berufspolitischen Interessen aller Ingenieure – keine kleine Aufgabe, der sich die Verantwortlichen, ob im Ehren- oder Hauptamt, täglich widmen.

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge