Wenn Octocopter über Baustellen wachen

Mit Drohnen dreidimensionale Modelle des Baufortschritts erstellen

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 12/2015

Der Blick von oben eröffnet meist ganz neue Perspektiven. Bislang ist der Einsatz von unbemannten Fluggeräten über Baustellen die Ausnahme. Ein Forschungsprojekt dokumentiert seit zwei Jahren Baufortschritte mit Hilfe von fotografischen Aufnahmen aus der Luft. Es zeigt sich dabei auch, dass einige Firmen ihre Zurückhaltung gegenüber Drohnen langsam ablegen.

München-Moosach, in einem Neubaugebiet am Hartmannshofer Bächl. Hier errichtet das städtische Referat für Bildung und Sport eine Kindertagesstätte. Der Rohbau ist bereits fertiggestellt und die Arbeiter passen gerade die Fenster in die dafür vorgesehenen Aussparungen ein.

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *