Wie wird ein Büro fit für die Übergabe?

Die Nachfolge rechtzeitig regeln

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 05/2016
Management

Mit Mitte oder Ende 50, vollen Auftragsbüchern und einem erfolgreichen Büro an die eigene Nachfolge denken? Verantwortung abgeben und Fäden aus der Hand lassen? Selbst weniger im Vordergrund stehen? Für viele Unternehmer ist das undenkbar. Gefühlt steht dieser Schritt erst Jahre (Jahrzehnte?) später an. Es ist aber gar nicht so abwegig, schon frühzeitig eine vernünftige Regelung zu planen.

Bei der Nachfolgeregelung ist es wie bei der Familienplanung: Es gibt nie den idealen Zeitpunkt. Beides sind erst Themen oder Bauchgefühle, die im wahrsten Sinne des Wortes reifen müssen. Aber im besten Fall wird man nicht von der Realität überrollt, sondern kann sich Schritt für Schritt diesen neuen Themen widmen und die richtigen Rahmenbedingungen schaffen.

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge