Alles sauber, oder was?

Tagung zur Hygiene bei Verdunstungskühlanlagen

FKT-Channel
Newsletter

Klima- oder Kühlanlagen mit Betriebstemperaturen bis zu 40 Grad bieten Legionellen hervorragende Lebensbedingungen. Zahlreiche Skandale in den vergangenen Jahren haben gezeigt, wie wichtig der Hygiene-Zustand für den sicheren Betrieb solcher Anlagen ist.
Seit 2015 sind die Betreiberpflichten für Verdunstungskühlanlagen in der neuen „VDI-Kühlturmregel“ (VDI 2047, Blatt 2) einheitlich geregelt. Weitere Anforderungen ergeben sich aus der neuen Verdunstungskühlanlagenverordnung 42. BImSchV.
Mit einer Tagung zur Hygiene bei Verdunstungskühlanlagen will das Haus der Technik Anlagenherstellern, -betreibern und Sachverständigen eine Plattform bieten, um sich über die Umsetzung der neuen Richtlinien auszutauschen. Die praktischen Erfahrungen beim Schutz vor Legionellenbefall stehen dabei im Vordergrund.
Anmeldungen und Veranstaltungsprogramm unter www.hdt-essen.de/W-H010-11-870-6

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!