Bau und Sanierung von Nah- und Fernwärmeleitungen

FKT-Channel
Newsletter

Die Fernwärmeversorgung ist sicher, umwelt- und ressourcenschonend. Wasserführende Fernwärmerohrleitungen dienen zum Transport von Wärme und sind Ingenieurbauwerke, für deren Planung und Bau ein hohes Maß an Kenntnissen und Erfahrung vorausgesetzt werden muss.

Gleichzeitig müssen aufgrund der zu erwartenden Lebensdauer (ca. 50 Jahre) und der zugesicherten Versorgungssicherheit für den Kunden bei den erforderlichen Temperaturen des Mediums hohe Anforderungen an Auslegung und Materialeigenschaften der Systeme gestellt werden. Die sichere Funktion von Rohrleitungskomponenten, Rohrbettung, Rohrstatik und Tiefbau im Zusammenwirken ist die Grundlage für die Betriebssicherheit des Sytems.
 Ziel dieser Informationsveranstaltung ist es, Ihnen einen Überblick über die aktuellen Erkenntnisse aus verschiedenen Bereichen der Fernwärme aufzuzeigen.

Zielgruppe: Diese Informationsveranstaltung richtet sich an das leitende Fachpersonal, das mit der Bauaufsicht, Bauleitung oder Bauüberwachung und Planung betraut ist.

Veranstaltungsort: Maritim Hotel Würzburg


Teilnehmergebühr: EUR 470,- zuzüglich MwSt. (rbv/DVGW/AGFW--Mitgliedsunternehmen: EUR 430,- zuzüglich MwSt.)

Weitere Informationen:
Kurt Rhode, 
rbv GmbH, Marienburger Str. 15, 50968 Köln
, T +49 221 376 68-44, F +49 221 376 68-62, 
rhode(at)rbv-gmbh.de

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge