Einladung zum Symposium im November

Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz

FKT-Channel
Newsletter

Die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz lädt zu ihrem traditionellen Symposium ein. Es findet in diesem Jahr am 21. November im ZDF-Konferenzzentrum in Mainz statt.
Unter dem Motto „Qualität – Made in Germany“ wird der Wirtschaftsstandort Deutschland thematisiert, an dem die Qualität der Produktion sowie Innovationskraft und Unternehmerverantwortung eine große Rollespielen.
Auf dem Programm steht neben dem Statement der Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt der Vortrag des deutschen Unternehmers Wolfgang Grupp mit dem Titel „Deutschland – ein Standort mit Zukunft“.
Staatssekretärin Schmitt ist stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Landesvorsitzende des Liberalen Mittelstands Rheinland-Pfalz und seit 2013 Mitglied im Bundesvorstand. Gastreferent Wolfgang Grupp, Eigentümer und Geschäftsführer des Textilunternehmens Trigema, wird über die hervorragende Qualität der Produktionsleistungen mit einheimischen Arbeitskräften berichten. Das Unternehmen Trigema entwirft und produziert seit seiner Gründung alle Waren in Deutschland und sichert damit Arbeitsplätze und Qualitätsstandards. Beim anschließenden Empfang besteht Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zukommen.

Weitere Informationen stehen als WEBINFO 174 zur Verfügung.

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge