Holz-Alu-Fenster für das Passivhaus

Unilux

Produkte und Lösungen
Elemente
Unilux

Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie und Ressourcen ist eines der großen Zukunftsthemen. Die Baubranche kann hier einen entscheidenden Beitrag leisten. Unilux als Hersteller von Holz-Alu-Fenstern hat die Entwicklung seines Produktsortiments auf diese Anforderungen abgestimmt. Bereits seit mehr als zwei Jahren erzielt das Unilux Holz-Alu-Fenster in der Standardausstattung Passivhaus-Werte. Drei Gestaltungslinien stehen den Bauherren zur Auswahl. Neben der flächenbündigen „DesignLine“ sind die gerundete halbflächenversetzte Variante „Living-Line“ sowie die flächenversetzten Modelle der „ModernLine“ mit verbesserter Ausstattung erhältlich. Im Fenster enthalten ist dann eine dritte Glasscheibe. Der Aufpreis dafür ist gering, sodass bereits heute 70 bis 80 % der ausgelieferten Fenster das Unilux-Werk in Salmtal mit einer Dreifachverglasung verlassen.
Realisiert wird der Uw-Wert von 0,7 nicht nur durch das Glas, sondern auch durch ausgereifte kleine Detailänderungen im Fensterrahmen, für die keine Mehrpreise gegenüber dem Vorgängerprodukt anfallen. Kunden können demnach Holz-Alu-Fenster mit förderfähigem Passivhaus-Uw-Wert nahezu zum Standardfenster-Preis erhalten.

www.unilux.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 07-08/15

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge