Neues Sektionaltor: Robust und optisch ansprechend

ASSA ABLOY Entrance Systems

Elemente
ASSA ABLOY Entrance Systems

ASSA ABLOY Entrance Systems hat sich aufautomatische Eingangsysteme zur Sicherung eines effizienten Fahrzeug- und Warenflusses spezialisiert. Neu im Programm des Herstellers ist das Sektionaltor Crawford OH1042. Das Design einer rautenförmigen Torblattoberfläche soll die Technologie der Toranlagen auch nach außen widerspiegeln und durch die Vielzahl an Farb-, Paneel- und Fensterkombinationen die Individualität jeder Gebäudefassade unterstreichen.
Durch eine Kombination aus optimierten Sektionsübergängen, welche eine bessere Lastverteilung gewährleisten, und verstärkten Paneelen steigt die Lebensdauer der Tore. Zudem sind sie widerstandsfähig gegenüber eindringendem Wasser, Windlasten und Luftdurchlässigkeit. Das Sektionaltor Crawford OH1042 kann daher auch an Standorten mit widrigen Witterungsbedingungen eingesetzt werden. Durch den Einbau verbesserter Abdichtungen und den Verzicht auf Kältebrücken in der Sektionskonstruktion verfügen die Tore darüber hinaus über erhöhte Isoliereigenschaften und erzielen größere Energieeinsparungen.
Zur Gewährleistung der eigenen Qualitätsansprüche werden sämtliche Einzelteile von ASSA ABLOY Entrance Systems selbst konstruiert und gefertigt. Dieses Prinzip wird durch einen weltweiten Service und die Auslieferung von Ersatzteilen rund um die Uhr abgerundet.
Das Sektionaltor Crawford OH1042 ist in den Standardgrößen 8.000 x 6.000 mm erhältlich bei einer Paneelstärke von 42 mm.

www.assaabloyentrance.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 10/2014

Ähnliche Beiträge