Regenwassermanagement mit Dachbegrünung

Optigrün

Unternehmen
Anlagen & Systeme
Optigrün

Regenwassermanagement spielt beim Nachhaltigen Bauen eine wichtige Rolle. Und zu einer zeitgemäßen Regenwasserbewirtschaftung gehört die Dachbegrünung als einer derzentralen Bausteine. Optigrün international AG hat mit der Systemlösung „Retentionsdach Mäander 30“ einen Gründachaufbau entwickelt, der gleich mehrere wichtige Aspekte begrünter Dächer abdeckt:

  • Minderung eines Spitzenregens (300 l / s xha, 15 min., 2 % Dachgefälle) um 99 %: Abflussbeiwert C = 0,01
  • geringes Gewicht: ab 90 kg/m² im wassergesättigten Zustand
  • geringe Aufbauhöhe: 9 cm
  • pflegeleicht: aufgrund der niedrigwüchsigen Sedum-Vegetation

Herzstück der Optigrün-Systemlösung ist das Mäander-Element 30, das die Funktionen „Ablaufverzögerung“ und „Dränage“ vereint. Aufgrund der Struktur der Element-Kammern wird die Fließstrecke bei einer Plattengröße von zwei Quadratmetern bis zu 46 Meter verlängert und dadurch der Abfluss verzögert. Der komplette Aufbau sieht wie folgt aus: Mäander-Element 30, Filtervlies Typ 105 und 6 Zentimeter Optigrün-Extensivsubstrat Typ E. Mit dem Retentionsdach Mäander 30 können große Dachflächen mit geringeren Lastreserven kostengünstig begrünt, ökologische Ausgleichsmaßnahmen geschaffen und Abwassergebühren eingespart werden.

www.optigruen.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 06/2014

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge