Schneller Schutz für den Balkon

Das neue Quick-Protect-System von Remmers

Fernsehtechnik
aus der Branche

Das Sonnenbad auf dem Balkon gehört für viele Menschen zum Inbegriff des Sommers. Doch der Balkon selbst kann sich das Wetter nicht aussuchen und ist dauerhaft den Einflüssen der Witterung ausgesetzt. Das macht seine Bausubstanz besonders angreifbar. Unter der Bezeichnung Quick-Protect-System bietet Remmers die neuen und besonders schnell durch härtenden, aber dennoch lang zu verarbeitenden Balkon-Beschichtungssysteme, basierend auf einer neuartigen Hybridtechnologie. Sie schützen Balkone vor mechanischen Belastungen und Witterungseinflüssen und verleihen ihnen eine herausragende Optik. Dabei lassen sich mehrere Schichten innerhalb eines Tages aufbringen.
Eine eigens aufgelegte Broschüre für das Thema Balkonbeschichtung gibt nun nähere Auskunft: Sie enthält neben der Vorstellung der vier Quick-Protect-Systeme mit den entsprechenden Komponenten auch Skizzen und Verarbeitungshinweise bei besonderen Detailanschlüssen wie zum Beispiel Wandanschlüssen, Bewegungsfugen und Gullys. Je nach Einsatzzweck bestehen die Systeme aus Grundierung, Einstreuschicht, Beschichtung und Versiegelung.
Bei SR Floor QP Art 01-8 handelt es sich um eine rutschhemmende und pflegeleichte Beschichtung mit Kontrastabflockung. Sie ist verschleißfest, kreidungsstabil und zeichnet sich durch ihre enorme Wirtschaftlichkeit aus. Der Vollflockenbelag SR Floor QP Art 02-08 ist ebenfalls rutschhemmend und besonders widerstandsfähig. Er erlaubt eine individuelle ästhetische Gestaltung der Oberfläche. Als Einstreubelag mit Quarzsand und farbiger Versiegelung verfügt SR Floor QP 03/08-9 ebenfalls über eine sehr gute mechanische Beständigkeit und trittsichere Oberfläche, wie sie z.B. für den Bereich von Laubengängen benötigt wird.
SR Floor QP CQ 07 ist ein farblich variables Einstreubelagssystem mit einer rutschhemmenden Oberfläche. Die transparente Versiegelung, mit hoher UV-Beständigkeit ermöglicht eine dekorative Multicoloroptik. Damit kann der Sommer jetzt kommen!
Die Broschüre ist direkt bei Remmers oder als pdf-Datei erhältlich unter www.remmers.de.

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Anzeige

Jetzt HDI Ingletter lesen!

HDI_IngLetter_Okt22_Cover.jpg
Ken_Schluchtmann__diephotodesignerde.jpg

Akquise oder Auftrag – alles umsonst?
Bauherren suchen nach Ideen, Konzepten und Entwürfen, Architekten nach lukrativen Aufträgen. Nicht selten entsteht aus einer kleinen „Gefälligkeit“ immenser Aufwand, wird sprichwörtlich die Mücke zum Elefanten. Spätestens wenn der Traum vom kurativen Auftrag platzt, stellt sich die Frage: (unentgeltliche) Akquise oder Honoraranspruch?

 
Ken_Schluchtmann__diephotodesignerde2.jpg

Update Building Information Modeling (BIM)
Mit BIM lassen sich Bauvorhaben effizienter planen, bauen und betreiben. Die digitale Methode wird in vielen Ländern wie Dänemark, Finnland, USA oder Singapur – meist sogar schon verpflichtend – genutzt. In Deutschland hat das Thema vor allen in den letzten Jahren „Fahrt aufgenommen“. Informieren Sie sich zum neuesten Stand.

 
Ken_Schluchtmann__diephotodesignerde_3.jpg

Cyberrisiken für Ingenieure
Allgegenwärtig ist dieser Zeit das Thema Cyber. Ob in Verbindung mit aktuellen Geschehnissen in und um die Ukraine-Krise oder als generelles Risiko auch für Ingenieure. Aber was sind die häufigsten Einfallstore der Hacker? Wie kann man sich schützen und absichern?