Süddeutsches Praxisforum Vorbeugender Brandschutz 2018

aus der Branche

Erhalten Sie aktuelles Fachwissen zum baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz, welches Sie von der Gebäudeplanung bis zur Bewertung von Bestandsgebäuden unterstützt. Es erwartet Sie ein besonderes Format: Plenumsphase mit Zeit für Fragen und Diskussion sowie Fachdialoge zur individuellen Vertiefung.

Nutzen:
Aktuelles Fachwissen im baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz unterstützt Sie bei der Gebäudeplanung bis zur Bewertung von Bestandsgebäuden. Juristische Beispiele zeigen Ihnen Konsequenzen bei Nichteinhaltung von brandschutztechnischen Vorgaben für den Betreiber auf, aber auch die möglichen Handlungsspielräume. Die Praxisbeispiele helfen Ihnen, Mängel im Betrieb zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu deren Beseitigung zu ergreifen. Sie erhalten aktuelle Lösungsansätze für bestimmte Brandschutzanforderungen und können diese im Expertenkreis diskutieren.

Zielgruppe:
Architekten, Bauherren, Bauingenieure, Brandschutzbeauftragte, Brandschutzfachingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Fachplaner Brandschutz, Sicherheitsbeauftragte, Vertreter von Baurechtsbehörden und Feuerwehren.

Termine und Veranstaltungsorte:
27. Juni 2018 in Stuttgart,
4. Juli 2018 in Nürnberg

Gebühr:
335,- EUR plus MwSt.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung unter www.akademie.tuv.com 

Ähnliche Beiträge