VDI Forum: Effiziente Kälteversorgung

Newsletter

In diesem zweitägigen Forum des VDI erhalten Sie einen umfassenden Überblick über effiziente Kälteversorgung im ökologischen und wirtschaftlichen Kontext. Dabei werden die komplexen Teilprobleme der Kälteversorgung fundiert erklärt und miteinander in Zusammenhang gebracht. Die Betrachtung erfolgt aus verschiedenen Blickwinkeln:

  • Technische Problemstellungen
  • Ökologische Aspekte wie Energieverbrauch und Kältemittel
  • Kosten für Errichtung und Betrieb
  • Umsetzung in der jeweiligen Infrastruktur

Sie erfahren, welche aktuellen Entwicklungen in diesen Bereichen relevant sind und wie diese einzelnen Aspekte miteinander verzahnt sind. Neue technische Entwicklungen bei Kältemaschinen und Kühltürmen und deren Anwendung in der Praxis sowie Auskünfte über die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen ergänzen das Informationsprogramm. Außerdem erläutert das Forum, welche neuen Geschäftsfelder bedient und ökologische Konzepte realisiert werden können, welche Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen sind und was der aktuelle Stand in der Kältemittelentwicklung ist.

Das Forum richtet sich unter anderem an Energieberater, Planer und Ingenieurbüros der Gebäudetechnik, an Verwalter und Entscheider bei Wohnungsbaugesellschaften sowie an Stadtentwickler und Entwickler von Quartierskonzepten.

Teilnahmegebühr: 1160,– EUR zzgl. MWSt.
für VDI-Mitglieder: 1060,– EUR zzgl. MWSt.

Veranstaltungstermin: 1. und 2. Juli.2015

Veranstaltungsort: Mercure Hotel Berlin City

Leitung: PD Dr.-Ing. habil. Thorsten Urbaneck, Chemnitz

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.vdi-wissensforum.de

Mauerwerkskongress am 17. Februar

Live-Stream

Eine hochkarätige Weiterbildungsveranstaltung bietet der Mauerwerkskongress der Schlagmann Akademie – als professioneller Live-Stream und in stimmungsvollem Ambiente. Bauen mit Ziegeln ist aktuell wie nie. Im Fokus stehen Umwelt und Klima. Namhafte Experten referieren deshalb zu spannenden Themen wie Ökobilanzen von Bauwerken und Baustoffen, graue Energie, klimaneutrale Gebäude, Kreislaufwirtschaft, aber auch zu baurechtlichen Fragen. Praxisorientiert und mit hoher fachlicher Qualität! Die Veranstaltung ist als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://anmeldung.schlagmann.de

Ähnliche Beiträge