Deutsches Ingenieurblatt

Archiv

Nachrichten aus 05/2018

Deutsches Ingenieurblatt 05/2018

Kammerbeilagen 05/2018

Bayern Berlin Brandenburg Brandenburg Satzung BBIK Brandenburg Gebühren Bremen Baden-Württemberg Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niede…

In Teilen entsprechen manche DIN-Normen nicht den allgemein anerkannten Regeln der Technik.
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 05/2018

Verwendbar für alles und jedes?

Flüssigabdichtungen

Sehr häufig werden ebenerdige Balkon- und Terrassenaustritte gar nicht oder nicht fehlerfrei geplant. Das führt in der Folge dazu, dass eine…

Das gesamte Bahnhofsvorfeld in Wuppertal wird neu geordnet. Wesentlicher Bestandteil der Änderungen ist ein baulicher Hybrid aus Shopping-Mall, Busbahnhof und Parkhaus.
Deutsches Ingenieurblatt 05/2018

Knoten entwirrt

Oberflächenschutz für Parkdecks am Hauptbahnhof Wuppertal

Der Straßenverkehr hatte Wuppertals Stadtzentrum bisher fest im Griff. Nun wird das gesamte Bahnhofsvorfeld in einem großen Befreiungsschlag neu…

In Memmingen baut die Josef Hebel Bauunternehmung einen Wohn- und Bürokomplex samt Tiefgarage.
Deutsches Ingenieurblatt 05/2018

Einbau von Jalousiekästen ohne Wärmebrücken

Neues Bürogebäude in Memmingen

Schattenspender mit einem Plus an Energieeffizienz: In einem Büroneubau in Memmingen wurden rund 170 passivhauszertifizierte Jalousiekästen direkt in…

So soll es mal aussehen: In Cambridge entsteht die erste ökologische Moschee Europas.
Deutsches Ingenieurblatt 05/2018

Ornamentale Tradition neu interpretiert

Freiform-Tragwerk für die neue Cambridge Mosque

In Cambridge entsteht eine Moschee, deren Innenraum Assoziationen an einen Paradiesgarten weckt – mit Bäumen, deren Astwerk sich zu einem tragenden…

Wann ist eine Brücke eine Brücke im Sinn der HOAI?
Deutsches Ingenieurblatt 05/2018

Eine Brücke bleibt, was sie ist

Honorare bei der Planung von Brücken

Eine Brücke besteht aus zwei Widerlagern, auf denen eine Überbaukonstruktion liegt, welche wiederum den Verkehr aufnimmt. Bei Autobahnbrücken hat man…