Deutsches Ingenieurblatt

Archiv

Nachrichten aus 11/2011

2011_11_66.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2011

Ziegeldach wertet Plattenbauten auf

Wienerberger KORAMIC

Traditionelle Ziegeldächer werten Gebäude entscheidend auf. Das ist das Fazit einer erfolgreichen Sanierungsmaßnahme in Frankenberg bei Chemnitz. Dort…

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2011

Ein Hauch von Hollywood mitten in Berlin

In der Bundeshauptstadt wird derzeit am momentan größten Denkmalwohnprojekt in Deutschland gebaut – dem Monroe Park in Berlin-Lichterfelde. Benannt…

2011_11_62.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2011

Juwel mit feuerverzinkter Fassade

Oeconomicum heißt das neue Juwel der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die großzügige Schenkung der…

2011_11_61.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2011

Wegweisende Gedanken

Positionspapier zur Vergleichbarkeit von Abschlüssen und beruflichen Qualifikationen im internationalen Wettbewerb

Seit der „Dipl.-Ing.“ nicht mehr verliehen werden kann, wird es für die Ingenieure immer schwieriger, die weltweit ebenbürtig hohe Qualifikation ihrer…

2011_11_58.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2011

Gewässer sind meistens Ingenieurbauwerke

Die Amtliche Begründung der HOAI belegt: Gewässer sind in der Regel keine Freianlagen

In unserer Januar-Februar-Ausgabe 2011 hatten wir unter der Überschrift „Meistens ein Umbau. Ökologische Gewässerumgestaltungen gelten meistens als…

2011_11_56.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2011

Kein eigenständiges Objekt

Die Gründung gehört zum Gebäude und kann nicht gesondert abgerechnet werden

Die Gründung eines Gebäudes oder eines Ingenieurbauwerks ist bei der Honorarermittlung nach HOAI nicht als eigenständiges Objekt anzusehen, auch dann…

2011_11_54.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2011

Kurz und bündig

Im Ingenieurvertrag sollte tunlichst nicht jede kleine Einzelheit aufgelistet sein

Weil sie glauben, auf diese Weise jedwedem Streit vorzubeugen, sind, wenn sie einen Ingenieurvertrag konzipieren, viele Ingenieure auch heute noch…

2011_11_52.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2011

Auf Augenhöhe

Kreditverhandlungen sollte der Steuerberater begleiten und mögliche Problembereiche im Voraus klären

Die neuen Eigenkapitalvorschriften der Kreditinstitute („Basel III“) stellen den Ingenieurbüros und ihren Steuerberatern immer höhere Anforderungen.…