Deutsches Ingenieurblatt

Archiv

Nachrichten aus 12/2018

Deutsches Ingenieurblatt 12/2018

Kammerbeilagen 12/2018

Bayern Berlin Brandenburg Bremen Baden-Württemberg Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz …

DIB_12_2018-61.jpg
Deutsches Ingenieurblatt 12/2018

Mobilität in Gebäuden neu definiert

Stadtquartier „Future Living Berlin“

Am Standort Adlershof entsteht auf 8.000 Quadratmetern bis zum Herbst 2019 ein Mehrgenerationenquartier, in dem die Möglichkeiten der Datenvernetzung…

DIB_12_2018-60.jpg
Deutsches Ingenieurblatt 12/2018

Sonnenschutz mit integrierter Begrünung

Besondere Fassade für das Rathaus in Heerhugowaard

Die Vorteile von natürlichem Licht auf das menschliche Wohlbefinden sind durch zahlreiche wissenschaftliche Studien nachgewiesen. Natürliches Licht…

DIB_12_2018-55.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 12/2018

Turm mit Kniff

Komplexes Stabwerk für eine offene Konstruktion

Auf den ersten Blick sieht die Konstruktion des neuen Aussichtsturms auf dem Landesgartenschaugelände in Lahr aus, als hätte man ein paar Holzstützen…

DIB_12_2018-46.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 12/2018

Die Vielseitigkeit im Ingenieurbau

Moderne Tragkonstruktionen aus Faserverbunden

Die Ingenieurkammer Niedersachsen hat das Thema „Tragkonstruktionen aus Faserverbunden“ als neues Sachgebiet aufgenommen. Moderne Tragkonstruktionen,…

DIB_12_2018-44.jpg
Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 12/2018

Nichts hält länger als ein Provisorium

Honorar aus den Neuherstellungskosten

Werden Klimageräte als Provisorien gemietet, sind nicht die Mietkosten, sondern die Neuherstellungskosten anrechenbare Kosten im Sinn der HOAI. Bei…

DIB_12_2018-36.jpg
Deutsches Ingenieurblatt 12/2018

Ein Teepott, der Baugeschichte schreibt

Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland

Er ist eines der beliebtesten Fotomotive in Mecklenburg-Vorpommern und ziert Postkarten ebenso wie Briefmarken. Nun darf sich der Teepott in…