Das Bürogebäude der Zukunft – ein Jahr Live-Labor in Herten

Forschungsprojekt gewerbliches Netto-Null-Energie-Haus

Exklusiv
green BUILDING 11/2012
Ab 2020 wird der Netto-Null-Energie-Ansatz für alle Neubauten in der EU Pflicht sein. Dieser Netto-Null-Energiestandard ist nur durch Kombination einer optimierten Gebäudehülle mit einer hocheffzienten Wärmeerzeugung und Gebäudeklimatisierung sowie der Integration regenerativer Energiequellen zu erreichen. Ein internationales Forschungsvorhaben zeigt, dass gewerbliche Netto-Null-Energie-Häuser schon heute mit Serien-Technologien energieeffzient und wirtschaftlich realisierbar sind.

Das 12-monatige Forschungsprojekt der Zeller/Athoka GmbH und des Klimaanlagen- und Wärmepumpen-Herstellers Daikin in Zusammenarbeit mit 5 renommierten Forschungsinstituten (Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP), Fraunhofer UMSICHT, TU Dortmund, The University of Manchester (UK), Centre Technique des Industries Aérauliques et Thermiques (CETIAT)) im nordrhein-westfälischen Herten hat gezeigt, dass das Bürogebäude der Zukunft mit heutiger Technik realisiert werden kann. Alle Beteiligten hatten großes Interesse zu erproben, welches Energiekonzept optimal für ein Industriegebäude mit Büroteil im mitteleuropäischen Klima ist und ob sich das gewählte Konzept in der Realität bewährt...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge