Den Dingen auf den Grund gehen

Voraussetzungen für funktionsfähige Abdichtungen

Exklusiv
bauplaner 12/2015
Dämmtechnik
Voraussetzungen für funktionsfähige Abdichtungen

Vor der Wahl eines passenden Abdichtungs- oder Beschichtungssystems für Dächer, Balkone, Terrassen oder Parkhäuser müssen sich Ingenieure und Architekten eingehend mit der Beschaffenheit des Untergrundes befassen. Verschiedene Prüfmethoden geben Aufschluss darüber, ob der Untergrund alle maßgeblichen Kriterien erfüllt. Anschließend erfolgt die Vorbehandlung unter Berücksichtigung der Prüfergebnisse, des Materials sowie der gewünschten Anwendung.

Laut Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) obliegt dem Auftragnehmer die Pflicht, den Untergrund, unabhängig ob Neubau oder Sanierung, auf Eignung für das Aufbringen des vorgesehenen Belages zu überprüfen.

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *