Die Elektroinstallation mit Weitblick - Zukunftssicheres Kabelnetz für individuelle Nutzerbedürfnisse

Mit „eHome“, „Smart House“, „Smart Home“ oder „Smart Living“ ändern sich zunehmend die Ansprüche an die Datenvernetzung im Wohnbereich. „Intelligentes Wohnen“ braucht jedoch eine zuverlässige Stromversorgung, deshalb wächst das Bewusstsein bei Planern und

Exklusiv
bauplaner 04/2012
Mit „eHome“, „Smart House“, „Smart Home“ oder „Smart Living“ ändern sich zunehmend die Ansprüche an die Datenvernetzung im Wohnbereich. „Intelligentes Wohnen“ braucht jedoch eine zuverlässige Stromversorgung, deshalb wächst das Bewusstsein bei Planern und Bauherren für eine sichere und zukunftsfähige Elektroinstallation ständig. Hintergrund ist der Wunsch, die Elektroversorgung jederzeit an kommende, individuelle Wohn- und Lebensbedürfnisse problemlos und schnell anpassen zu können. Dafür bietet die Elektroinstallation KS-QUADRO ETRONIC mehrere Möglichkeiten.

Kaum jemand kann sich heute bereits vor stellen, wie seine Wohnwünsche in 10 oder 20 Jahren für Wohn- und Schlafzimmer, für Küche oder Bad aussehen werden. Auch die Frage nach dem dann angebotenen Wohnkomfort bleibt unbeantwortet. Fest steht aber, dass sich die Elektroversorgung enorm ändern und erweitern wird. Ein Stichwort ist das „Intelligente Wohnen“, das unmittelbar mit der Elektroplanung zusammenhängt...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge