Die Stadt als Kraftwerk

Im Gespräch mit Professor Steffen Lehmann, international tätiger Architekt und Forscher auf dem Gebiet nachhaltiger Stadtentwicklung

Exklusiv
green BUILDING 12/2012
Auf dem Weg zur „Low Carbon City“ fordern Experten für nachhaltige Stadtentwicklung wie Professor Steffen Lehmann, dass Stadtteile in Zukunft ihre Energie dezentral selbst erzeugen und Abfall als wertvolle Ressource wiederverwendet wird.

greenbuilding: Herr Prof. Lehmann, Sie fordern, dass die Stadt von morgen mindestens die Hälfte ihres Energieverbrauchs selber herstellt. Werden wir den Wandel zum Plus-Energie-Stadtteil noch erleben?

Wir sind bereits auf dem besten Weg dahin, mittendrin im Wandel!Plusenergiehäuser und sogar Plusenergiestadtteile sind technisch heute kein Problem mehr. Städte sind auch in Zukunft die Orte, an denen die meiste Energie verbraucht wird, der meiste Konsum stattfindet und der meiste Abfall entsteht. Die Größenvorteile der Städte geben uns aber zugleich die Möglichkeit, erneuerbare Energiequellen rentabel zu machen. Die Politik, die Energieversorger, die Hochschulen und die Bürger sind dabei gleichermaßen gefordert, die Stadt selbst als Kraftwerk zu verstehen. Dafür ist es notwendig, unsere Energie- und Verkehrssysteme schnell so umzuwandeln, dass sie weitestgehend – mindestens aber...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *

Mauerwerkskongress am 17. Februar

Live-Stream

Eine hochkarätige Weiterbildungsveranstaltung bietet der Mauerwerkskongress der Schlagmann Akademie – als professioneller Live-Stream und in stimmungsvollem Ambiente. Bauen mit Ziegeln ist aktuell wie nie. Im Fokus stehen Umwelt und Klima. Namhafte Experten referieren deshalb zu spannenden Themen wie Ökobilanzen von Bauwerken und Baustoffen, graue Energie, klimaneutrale Gebäude, Kreislaufwirtschaft, aber auch zu baurechtlichen Fragen. Praxisorientiert und mit hoher fachlicher Qualität! Die Veranstaltung ist als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://anmeldung.schlagmann.de

Ähnliche Beiträge