Effizienzsteigerung in allen Bauphasen

Lückenlose Qualitätssicherung und Dokumentation

Bauplaner 10/2022
IRT
Software
Das innovative Qualitätskonzept von n.core unterstützt Bauunternehmen, Mängel und somit Fehlerkosten zu vermeiden. Im Projekt „Fünf Freunde“ hilft die intuitive n.core-App sowohl bei der Qualitätssicherung als auch bei der Dokumentation.

Wer in den letzten zwölf Jahren in die Kölner Innenstadt gefahren ist, kennt sie: die drei Kranhäuser am Rheinauhafen nahe der Altstadt. Das nördlichste der drei ist ein Wohnhochaus und wurde vom Immobilienentwickler PANDION mit Sitz in Köln realisiert (Abb. 1 u. 2a/b). Mit rund 4.500 Wohnungen in Planung und Bau sowie aktuell 13 größeren Gewerbeprojekten zählt das Unternehmen zu den Top Ten der Projektentwickler in Deutschland. 
 

Im Projekt „Fünf Freunde“ nutzt PANDION erstmals die Vorteile des digitalen Qualitätskonzepts von n.core build. „Die Kunden erwarten zu Recht von uns höchste Qualität“, weiß Simon Schulze, Projektmanager bei PANDION. „Eine weitere Herausforderung ist die Einhaltung von Budget und Zeitvorgaben. Jede Unaufmerksamkeit eines jeden Beteiligten kann Verzögerungen und hohe Fehlerfolgekosten verursachen. Und letztendlich geht es bei Bauprojekten immer um Reputation."

Systematisch prüfen und dokumentieren Qualitätssicherung und die Koordination der Gewerke sind permanente Aufgaben auf den Baustellen. Beim Fünf-Freunde-Projekt suchte PANDION auch ein effizientes Tool zur Dokumentation. „Wir sind als Veräußerer im Rahmen der Gewährleistung auf eine vollumfängliche Dokumentation angewiesen“, erklärt Schulze. Weil n.core systematisch prüft und gleichzeitig dokumentiert, sah PANDION direkt den Nutzen des digitalen Werkzeugs. „Der Einsatz der n.core App führte zur lückenlosen Qualitätssicherung in der Bauausführung, einer optimierten Koordination und einem gut funktionierenden Bauablauf mit einer sehr effizienten und wertigen Dokumentation des Projektes“, resümiert Schulze zufrieden.

„Mängel in der Bauausführung müssen vermieden werden und nicht nur verwaltet“, erläutert Antonio Valle, Vertriebsleiter von n.core. „Genau dieses Problem lösen wir mit unserem Prüfplan, der individuell auf Basis einer Risikobewertung und Prüfbausteinen erstellt wird. Weiterer Vorteil: Die Gewährleistungsmängel werden erheblich reduziert.“