Ein „Luftplatz“ für Frankfurt - Gelungene Brandschutzlösung mit T-30-Automatik-Schiebetüren

„The Squaire“ wirkt mit seiner aerodynamischen Form wie eine Kreuzung aus Oze­anliner und modernem ICE-Zug und nimmt so Bezug zu seinem Umfeld und seiner Funktion. Das 660 Meter lange Gebäude wurde von JSK Architekten entworfen. Für den baulichen Brandsch

Exklusiv
bauplaner 11/2012
„The Squaire“ wirkt mit seiner aerodynamischen Form wie eine Kreuzung aus Oze­anliner und modernem ICE-Zug und nimmt so Bezug zu seinem Umfeld und seiner Funktion. Das 660 Meter lange Gebäude wurde von JSK Architekten entworfen. Für den baulichen Brandschutz im Innern wählten die Architekten elegante und hoch­wertige Bauelemente von Hörmann.

Komponiert wurde die Bezeichnung aus den englischen Vokabeln „Square“ für „öffentlicher Platz“ und „Air“ für „Luft“, was auf den nahen Flughafen verweist. Schließ­lich ist „The Squaire“, dessen Fertigstellung sich derzeit noch hinzieht, mehr als ein Fernbahnhof mit Anbindung zum Flugha­fen. Auf den insgesamt 140.000 Quadratme­tern Nutzfläche, mit denen es flächenmäßig eines der größten Gebäude Deutschlands ist, sind neben Büroflächen auch zwei Ho­tels, Restaurants und zahlreiche Einkaufs­möglichkeiten sowie Wellnesseinrichtungen untergebracht...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge