Grüne Oase über Tiefgaragen

Hotel und Kongresszentrum in Algerien mit Dachbegrünung

Exklusiv
green BUILDING 01-02/2013
Das Le Méridien Oran Hotel & Convention Centre in Oran, Algerien, ist ein neuer Gebäudekomplex mit angrenzenden Parks und Strandpromenade. Von den insgesamt 12.000 Quadratmetern Grünfläche befinden sich etwa 4.500 Quadratmeter oberhalb des zugehörigen Tiefgaragenkomplexes. Diese Dachfläche wurde gartenarchitektonisch ebenso luxuriös gestaltet wie die Flächen mit Erdanschluss – und dies übergangslos: mit bis zu 8 Meter hohen Palmen inmitten sich schlängelnder Fußwege, mit blühenden Pflanzbeeten, zahlreichen Wasserelementen und Fahrbelägen.

Nach einer Bauzeit von mehr als zwei Jahren wurde das Le Méridien Oran Hotel im Oktober 2011 an der nordwestlichen Mittelmeerküste Algeriens eröffnet. Das Kongresszentrum Convention Centre wurde bereits im Jahr 2010 fertig gestellt und eingeweiht. Die dynamische Industriestadt Oran besitzt damit das größte Kongresszentrum Algeriens und eines der größten Afrikas. Die Architektengruppe IAC Arquitectura plante das Auditorium mit 3.000 Sitzplätzen, das angrenzende, 22.000 Quadratmeter große Ausstellungszentrum und das 17-stöckige Luxushotel mit 296 Zimmern, Poolanlagen, Spa- und Fitnessbereichen sowie Casino. Bezeichnend für die Gestaltung ist die Mischung zeitgenössischer Kultur mit dem europäischen Erbe der Hotelkette. Dank des Standorts hoch auf einem Felsen haben die Gäste eine atemberaubende Aussicht auf Mittelmeer, Stadtzentrum und auch auf die begrünten Parkanlagen...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge