Komfortwohnungen mit guter Ökobilanz

Energieeffiziente Wohnanlage in Holzrahmenbauweise

Exklusiv
bauplaner 11/2016

In einem neu erschlossenen Wohngebiet in Ulm entstand ein Fünfgeschosser in Holzbauweise. Der im KfW-40-Standard errichtete Bau paart Modernität mit solider Schlichtheit. Mit Gipsfaserplatten konnte dabei ein von der Landesbauordnung abweichendes Brandschutzkonzept realisiert werden, das mit dem gefordertem Sicherheitsniveau gleichzeitig eine hohe Wirtschaftlichkeit gewährleistet.  

Mit dem Wohngebiet am Lettenwald ist im Ulmer Stadtteil Böfingen ein Stadtviertel für rund 1.300 Einwohner entstanden. Während herkömmliche, starre städtebauliche Strukturen auf eine klare Trennung von Geschossbauten und Einfamilienhausbereichen setzen, werden hier gemischt genutzte, austauschbare Quartierbausteine eingesetzt. Dem Konzept des Neubauareals entspricht ein dort errichteter fünfgeschossiger Holztafelbau,  essen wichtigster Bestandteil die hoch wärmedämmende Gebäudehülle ist. Sie bewirkt, dass für die Beheizung der Wohnungen nur ein geringer Restenergiebedarf nötig ist, der aus dem Fernwärmenetz der Stadt Ulm bezogen wird. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach deckt einen großen Teil des Strombedarfs ab. 

-----

3 Seiten

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,39 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.