Nachhaltige Projekte entwickeln

Der Weg zu einer individuellen Nachhaltigkeitsstrategie

Exklusiv
green BUILDING 01/2019 (#89)

Bereits mit der Projektidee wird die Nachhaltigkeit von  Immobilienprojekten grundlegendbeeinflusst. Nachhaltigkeitsziele  werden definiert und in die Bedarfsplanung aufgenommen. Sie resultieren aus gesetzlichen Bestimmungen, politischen Initiativen, der Entwicklung  des Markts und nicht zuletzt aus der gelebten Kultur und der spezifischenWertvorstellung der privaten  oder öffentlichen Organisation. Gegensätzliche Nachhaltigkeitsziele könnenaber nicht gleichermaßen umgesetzt werden, weshalb diese priorisiert und  gesteuert werden müssen. Dies kann über die Entwicklung einer individuellen Nachhaltigkeitsstrategie erfolgen. In einem Pilotprojekt haben die Prof. Jürgen  Schwarz Consulting GmbH (PJSC)  und das Bundesamt für Bauwesen undRaumordnung (BBR) eine Nachhaltigkeitsstrategie für das Umweltbundesamt (UBA) erarbeitet und anschließend angewendet.
Die entwickelte Methodik:

  • ist ein Werkzeug zur Priorisierung unterschiedlicher Nachhaltigkeitsziele,
  • unterstützt bei Projektentscheidungen, die die Nachhaltigkeit betreffen, 
  • stellt konkrete Vorgaben und Maßnahmen für die weitere Planung zur Verfügung und
  • schließt eine Lücke zur Steuerung der Nachhaltigkeit in der Projektentwicklungsphase,  die durch die bekanntenBewertungs- und Zertifizierungssysteme nicht ausgefüllt wird.

----

7 Seiten

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge