Prägnanter Neubau einer Firmenzentrale

Bürofassade mit Edelstahlschindeln

Exklusiv
green BUILDING 11/2013
Bürofassade mit Edelstahlschindeln

Mit dem Neubau der Firmenzentrale sollte sowohl ausreichend Raum für Arbeitsplätze geschaffen als auch in Material, Präzision und Verarbeitung des zentralen Firmen-Werkstoffs ein angemessener Ausdruck gefunden werden. Architekt Andreas Lechner setzte Falzschindeln aus Edelstahl ein. Die so entstandenen Flächen in Rautenoptik unterstreichen den besonderen Charakter des Gebäudes und stellen zugleich einen Bezug zum Tätigkeitsfeld des Bauherren her.

Rubrik: Baustoffe

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge