Punktlandung in der Ulmer Wissenschaftsstadt

Science Park

Exklusiv
green BUILDING 10/2013
Science Park

Die intelligente Stapelung der Funktionsflächen macht es möglich: Nicht nur der ökologische, sondern auch der physische „Fußabdruck“ eines Betriebsgebäudes für BMG MIS, einem Hersteller von LCD-Informationssystemen, in der Wissenschaftsstadt Ulm, konnte deutlich reduziert werden. Der Siegerentwurf eines Wettbewerbs stammt von ATP Architekten und Ingenieure Zürich/Innsbruck.

Rubrik: Bauen

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge