Sicher feiern und entspannen

Neues Holiday Inn Hotel in Osnabrück

bauplaner 11/2020
Brandschutz

Im Juni 2019 fand in Osnabrück die offizielle Eröffnung des dreißigsten Holiday Inn Hotels in Deutschland statt. Das sechsgeschossige Gebäude verfügt über 316 Betten in 158 größtenteils unterschiedlich gestalteten Zimmern. Mit seiner Lage im Zentrum der Stadt ist das Vier-Sterne-Hotel eine willkommene Ergänzung des bestehenden Tourismusangebots.

Der Neubau mit 43.000 Kubikmeter umbautem Raum und über 10.000 Quadratmeter Nutzfläche erfüllt in verschiedener Hinsicht hohe Standards. Das Haus spricht mit seinen modernen Übernachtungsmöglichkeiten, dem Spa- und Fitnessbereich sowie der attraktiven Dachterrasse Wellness-orientierte Reisende an. Es verfügt aber auch über einen großen Veranstaltungssaal für beispielswiese Tagungen und über eine direkte Verbindung zur nebenan liegenden Event- und Partylokalität Alando Palais. Die Zimmer sind geräumig angelegt und zum Teil mit Terrassen ausgestattet. Ein Rundgang durch das Haus offenbart eine große Liebe zum Detail, die sich nicht auf die Zimmer beschränkt, sondern auch in den Tagungsräumen, der Lobby oder im Wellness- und Spa-Bereich offensichtlich ist. Die einladende Eingangssituation an der Niedersachsenstraße öffnet den Weg in die offene Hotellobby mit Empfang, Bar und Restaurant.

Anspruchsvolles Brandschutzkonzept aufgrund der unterschiedlichen Nutzungsbereiche

Die Multifunktionalität des Hotels hatte die Hürden für die Planer hochgelegt: Einerseits ging es darum, die Verbindungen zwischen den Bereichen mit unterschiedlicher Nutzung attraktiv und einladend zu gestalten. Andererseits wuchsen die Anforderungen an den Brand- und Lärmschutz durch die unterschiedlichen Nutzungsarten. Bei der Integration des umfassenden Brandschutzkonzepts entschied man sich daher für Türlösungen von Novoferm. Für die im öffentlichen Bereich des Hotels gewünschte Transparenz und Leichtigkeit bei gleichzeitiger Einhaltung der Brandschutzstandards sorgen Aluminium Rohrrahmentüren der Serie „NovoFire“ in T30 und T90. Diese Türen wurden je nach Einsatzort in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Ausstattungen verbaut – sowohl ein- als auch zweiflügelig, teilweise mit Seitenteilen und Oberlichtern. Wichtig sind in speziellen Bereichen des Hotels auch Türen mit digitaler Zugangskontrolle. Diese wurden von Novoferm bereits im Vorfeld für ein Key-Card-System technisch vorgerüstet, um den reibungslosen und zeiteffizienten Baufortschritt zu ermöglichen. Das elektronische Schließsystem wurde bauseits gestellt und die Türen durch dieses Zutrittsmanagement ergänzt. Die Türen der Serien „NovoFire“ und „NovoPorta Premio“ befinden sich im gesamten Hotel. „Wir haben sämtliche Türen für das Projekt geliefert. Alle, die nicht aus Holz waren, wurden von Novoferm produziert, geliefert und montiert. Insgesamt 106 Stück“, sagt Ralf Thür, damaliger Projektberater bei Novoferm.
Durch die schmalen Profile und großen Glasflächen der Rohrrahmentüren wird eine Transparenz erreicht, die die Gastronomie, die Veranstaltungsräume, das Foyer, die Zugänge zum Treppenhaus und zu den Fluren hell, offen und großzügig wirken lassen. Die Aluminiumtüren der Serie NovoFire – mit Schleusenfunktion und Drehflügelantrieb – finden sich auch in der Tiefgarage wieder. Dies sorgt nicht nur für Komfort für Koffer tragende Gäste, sondern auch für einen einladend wirkenden Übergang von der Tiefgarage zum Hotel. In den stark frequentierten Funktions- und Technikbereichen wurden „NovoPorta Premio“ Stahl- und Mehrzwecktüren, teilweise mit Verglasungen, eingesetzt. Das Ergebnis ist eine repräsentative, transparente und funktionsgerechte Gestaltung, die durch die Brandschutztüren alle Standards in puncto Design und Sicherheit bietet.

BAUTAFEL

Bauherr: Alando Grundbesitz und Entwicklungs GmbH
Entwurfsplanung Architektur: Dälken Ingenieurgesellschaft mbH, Georgsmarienhütte
Ausführungsplanung: rohling planung GmbH, Osnabrück
Generalunternehmer: MBN Bau AG, Georgsmarienhütte
Fertigstellung: Mai 2019
Novoferm-Produkte: System NovoFire Rohrrahmentüren aus Aluminium: RS-1; T30-1 / T30-2, teilweise mit Oberlicht; T30-1 RS , teilweise mit Oberlicht und Seitenteil; T90-2T90-1 RS, teilweise mit Seitenteil.
System NovoPorta Premio: Stahltüren T30-1; T30-1 RS / T30-2 RS; EI30-1; T90-1; T90-1 RS; MZ-1 / MZ-2; MZ-1 RS.
System NovoPorta Premio: Feuerschutz-Wandklappen T90

Anzeige

PROJEKT PRO – einfach arbeiten!

ERW_20211001_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
20211001_Detailbild_1_DIB_Advertorial_180x180px.jpg

5 Don'ts der Digitalisierung und wie Sie diese vermeiden
Viele Un­ter­neh­men stehen aktuell vor der Ent­schei­dung, wie ihre Stra­te­gie für die di­gi­ta­le Zu­kunft aus­sehen soll. Wir haben Ihnen fünf große Don’ts der Di­gi­ta­li­sie­rung zu­sam­men­ge­fasst, die auch für die Bau­branche gel­ten und ge­ben Ihnen Tipps, wie Sie es bes­ser machen.

 
20211001_Detailbild_2_DIB_Advertorial_180x180px.jpg

Qualitätsmanagement im Bauwesen birgt viele Vorteile
Mit einem guten Qua­li­täts­ma­na­ge­ment kön­nen Sie Ihre Auf­trags­chan­cen stei­gern und gleich­zei­tig durch opti­mier­ten Res­sour­cen-Ein­satz Ihre Kos­ten re­du­zieren. Was macht opti­mal­es Qua­li­täts­man­age­ment aus und wel­che Hilfs­mit­tel un­ter­stüt­zen Sie bei der Ziel­er­reich­ung?

 
20211001_Detailbild_3_DIB_Advertorial_180x180px.jpg

Controlling und Management für bessere Workflows
PROJEKT PRO un­ter­stützt Pla­nungs­bü­ros mit spe­ziell ent­wick­el­ter Con­trol­ling- und Man­age­ment-Soft­ware. PROJEKT PRO hat auch für Sie das rich­ti­ge Pro­dukt, um Ihre Work­flows zu ver­bes­sern und die Ef­fi­zienz Ihres Un­ter­neh­mens zu stei­gern. Jetzt ken­nen­ler­nen.

 

WSP nutzt innovative 3D-Modellierung, um den Entwurf des symbolträchtigsten Wolkenkratzers von London zu optimieren

Die RAM-Software von Bentley Systems bietet innovative Lösungen zur Tragwerksplanung für die einzigartige Geometrie des Turms One Blackfriars

One Blackfriars ist ein Mehrzweckgebäude in London, das 274 Appartements und ein mehrstöckiges Penthouse umfasst. WSP nutzte RAM Concept, um die Bodenplatten für dieses geometrisch komplexe Gebäude zu entwerfen. Mithilfe von MicroStation nutze das Designteam 3D-Modelle gemeinsam und erstellte Entwurfszeichnungen automatisch, was die Zusammenarbeit erleichterte.

Mehr Informationen auf www.bentley.com

Anzeige

Karriere im Brandschutz – jetzt weiterbilden!

Anzeige_im_Advertorial.jpg
Bild_Saal_5.jpg

Sachverständigentage Brandschutz am 15./16.11.2021
Die Brand­schutz­branche trifft sich und wir freu­en uns auf ein Wie­der­sehen - in Dres­den oder On­line. Er­le­ben Sie ein ab­wechs­lungs­rei­ches Fach­pro­gramm mit pra­xis­ori­en­tie­rten Vor­trä­gen und in­ten­si­ven Dis­kus­sionen. Es er­war­ten Sie Lö­sungs­an­sätze für Pla­nung und Aus­führung sowie ein Au­sblick auf neue Ent­wick­lun­gen. Tref­fen Sie Ihre Fach­kol­legen und kom­men Sie mit­ein­an­der ins Ge­spräch.
Jetzt teilnehmen!

 
TNGruppeDiskussionamPlan_3.jpg

Berufsbegleitende Fachfortbildung
Er­wei­tern Sie Ihre Fach­ken­ntnis­se für eine Tä­tig­keit als Fach­planer, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz. EIPOS bie­tet bun­des­weit Wei­ter­bil­dun­gen im vor­beu­gen­den, ge­bäu­de­tech­ni­schen und aus­führ­en­den Brand­schutz und einen Ma­ster­stu­dien­gang.
Überblick EIPOS-Qualifizierungen im Brandschutz

 
EIPOS-Laptop_Online.jpg

Seminare – Präsenz & Online 
Ver­tie­fen Sie ge­zielt Ihr Brand­schutz­fach­wis­sen – in ganz­tä­gi­gen Se­mi­na­ren oder zwi­schen­durch in ein- bis zwei­stün­di­gen Se­mi­nar­ein­hei­ten zu Spe­zial­the­men. Sie haben die Wahl:  vor Ort an ei­nem un­se­rer bu­ndes­wei­ten Ver­an­stal­tungs­orte oder on­line von Ihrem Büro aus.
Seminare zum Wissens-Update