Sichere Fenstermontage bei Gebäuden aus Poroton-Ziegeln - Bauteilprüfungen als Entscheidungshilfe

Mit gefüllten Ziegeln können hohe Wärmedämmwerte erzielt werden – allerdings zulasten der Ziegelrohdichte. Das verlangt eine sichere und dauerhafte Befestigung der Fenster, denn zunehmend werden auch dreifach verglaste Fenster mit hohem Gewicht verwendet.

Exklusiv
bauplaner 01-02/2012
Mit gefüllten Ziegeln können hohe Wärmedämmwerte erzielt werden – allerdings zulasten der Ziegelrohdichte. Das verlangt eine sichere und dauerhafte Befestigung der Fenster, denn zunehmend werden auch dreifach verglaste Fenster mit hohem Gewicht verwendet.

Der heutige Standard bei Fenstergewichten beträgt bis zu 30 Kilogramm pro Quadratmeter Glasfläche. Diese planmäßig einwirkenden Lasten müssen in den Verankerungsgrund übertragen werden. Je nach Art der Belastung und Montage werden die auftretenden Kräfte entweder durch die Befestiger direkt oder durch Trag- beziehungsweise Distanzklötze in den Verankerungsgrund eingeleitet...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge