Stadt- und Landleben verbinden

Ecoquartier Pfaffenhofen – ein nachhaltiger Stadtteil für eine wachsende Stadt

Exklusiv
green BUILDING 12/2012
Im oberbayerischen Pfaffenhofen a. d. Ilm entsteht derzeit ein neuer Stadtteil. Auf knapp 22 Hektar Fläche wird das Ecoquartier Wohnen, Gewerbe und Landwirtschaft verbinden. Beste Voraussetzungen, Nachhaltigkeit konsequent zur Richtschnur zu machen – bei der ganzheitlichen Planung, in der ökologischen Bauweise und den sozialen Funktionen. Das komplett privat angestoßene Projekt fügt sich bestens in die nachhaltige Stadtentwicklung von Pfaffenhofen. Für ihren Lebenswert und ihr Umweltmanagement wurde die Stadt international ausgezeichnet und ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert.

Hier lässt sich Stadt- und Landleben verbinden: Pfaffenhofen ist  eine gewachsene Stadt mit intakter Infrastruktur, lebendiger Innenstadt, nahe zu München – und zur Natur. Das schätzen nicht nur die 24.000 Einwohner. Durch Zuzüge sind in den vergangenen zehn Jahren rund 2.000 Einwohner hinzugekommen, künftig wird ein Zuwachs von 0,5 Prozent jährlich erwartet. Im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung gilt es, Wohnraum zu schaffen, ohne dass die Stadt in der Fläche wächst. Neben einer konsequenten Nachverdichtung ist dabei das Ecoquartier ein wichtiger Baustein...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge