Variantenreiches Türen-Programm schafft Planungssicherheit - Spezialist für Feuerschutztüren vereinfacht die Umsetzung von Brandschutzkonzepten

Gesetzliche Bestimmungen zum Brandschutz sind in der MBO und den LBO eher grundsätzlich formuliert. Auch wenn ergänzende Verordnungen und Richtlinien die Bauausführung diesbezüglich konkretisieren, besteht genügend Spielraum für individuell auf Objekt und

Exklusiv
bauplaner 05/2012
Gesetzliche Bestimmungen zum Brandschutz sind in der MBO und den LBO eher grundsätzlich formuliert. Auch wenn ergänzende Verordnungen und Richtlinien die Bauausführung diesbezüglich konkretisieren, besteht genügend Spielraum für individuell auf Objekt und Nutzer ausgerichtete Brandschutzkonzepte. Schwierig wird die Umsetzung eines Brandschutzkonzepts mitunter im Detail, wenn bauaufsichtliche Zulassungen der Bauprodukte zum Tragen kommen. Ganz besonders sind davon Feuerschutztüren betroffen. Das zuständige Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) prüft nicht nur die Schutzeigenschaften der Türen, sondern schreibt gleichzeitig die zulässigen Wandkonstruktionen und Befestigungsmittel vor. Auf dieses komplexe Gebiet hat sich Novoferm als Anbieter von Türen, Toren, Zargen und Antrieben spezialisiert: Das breite Spektrum an Feuerschutztüren dieses Herstellers vereinfacht die Umsetzung von Brandschutzkonzepten deutlich.

Werden vom Planer Brandschutzkonzepte erarbeitet, steht die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben an erster Stelle. Verständlicherweise, denn bricht ein Feuer
aus, ergibt sich aus der nachherigen Analyse des Brandverlaufs unter Umständen ein juristisches Nachspiel, wenn sich Planung oder Ausführung der Brandschutzmaßnahmen als nicht gesetzeskonform herausstellen. Personen zu schützen, indem der Entstehung eines Brandes und der Verbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt wird, ist schließlich Ziel des Bauordnungsrechts und hat oberste Priorität...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *

Mauerwerkskongress am 17. Februar

Live-Stream

Eine hochkarätige Weiterbildungsveranstaltung bietet der Mauerwerkskongress der Schlagmann Akademie – als professioneller Live-Stream und in stimmungsvollem Ambiente. Bauen mit Ziegeln ist aktuell wie nie. Im Fokus stehen Umwelt und Klima. Namhafte Experten referieren deshalb zu spannenden Themen wie Ökobilanzen von Bauwerken und Baustoffen, graue Energie, klimaneutrale Gebäude, Kreislaufwirtschaft, aber auch zu baurechtlichen Fragen. Praxisorientiert und mit hoher fachlicher Qualität! Die Veranstaltung ist als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://anmeldung.schlagmann.de

Ähnliche Beiträge