Vom ersten Kostenrahmen bis zur Abrechnung

Kostennachweis in jeder Projektphase<br /><br />Cornelia Stender

Exklusiv
bauplaner 10/2014
Kostennachweis in jeder Projektphase

Cornelia Stender

Dem Auftraggeber in jeder Projektphase exaktes Zahlenmaterial nennen zu können, ist heute mehr denn je für Ingenieurbüros wichtig. Nicht nur die Qualität der Planung und Ausführung muss stimmen, sondern die Kosten müssen für jede Projektphase nachweisbar sein und im geplanten Rahmen bleiben. Das hat auch der Mitbegründer der Ingenieurgesellschaft Heidt + Peters, Peter Heidt, so gesehen und führte schon 1985 eine Vorläuferversion des heutigen AVA- und Kostenkontrollsystems California.pro von G&W ein.

Heute plant Heidt + Peters mit einem Team von 60 Mitarbeitern – Ingenieuren, Geologen, Techniker, Zeichner und kaufmännischen Angestellten – regional und überregional Tiefbauprojekte in den Bereichen Siedlungswasserwirtschaft, Wasserwirtschaft und Wasserbau, Straßenbau, Infrastrukturmanagement, Hydro- und Umweltgeologie sowie Vermessung (Abb. 1 bis 4).

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge