Vorbeugender Brandschutz auf dem Dach

Praktische Tipps zur Planung und Ausführung von Lichtkuppeln<br /><br />Von Bert Barkhausen

Exklusiv
bauplaner 11/2013
Praktische Tipps zur Planung und Ausführung von Lichtkuppeln

Von Bert Barkhausen

Regelmäßig erfolgt der Einbau und die Eindichtung von Lichtkuppeln durch das Dachdeckergewerk. Dienen diese Komponenten der Rauchableitung oder sind sie sogar als natürliche Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG) zu verstehen, müssen einige normative Besonderheiten beachtet werden, um die Funktionstüchtigkeit im Brandfall zu gewährleisten.

Rubrik: Baudetail

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge