Wärme, die aus der Kälte kommt

Kaskaden-Kältesystem mit Wärmerückgewinnung

Exklusiv
green BUILDING 05/2012
Das KMW Kühlmöbelwerk Limburg hat mit dem Planungsbüro für Versorgungstechnik von Thomas Wehner aus dem hessischen Ebersburg-Weyhers kooperiert und ein innovatives Kaskaden-Kältesystem mit Wärmerückgewinnungsfunktion entwickelt. Angeschlossene Kühlmöbel werden in einer energieeffzienten Kälte-Wärme-Verbundanlage für Plus- und Tiefkühlung integriert. Das System verbindet Klima, Kühlung und Wärme und stimmt sie einheitlich aufeinander ab.

Das neue Kältesystem wird mit den natürlichen Kältemitteln R744 (CO2) und R290 (Propan) betrieben, ist anschlussfertig, werkseitig geprüft, voreingestellt und auf sämtliche KMW Kühlmöbel abgestimmt. Um zu prüfen, unter welchen Voraussetzungen die Anlage und die angeschlossenen Möbel am energieeffzientesten zusammenarbeiten, hat der Kühlmöbelhersteller Testläufe mit unterschiedlichen Möbeln der neuesten Generation gestartet. Die Kaskaden-Kälteanlage läuft seit Mai 2011 auf dem betriebseigenen Gelände in Limburg an der Lahn als Musteranlage. „Mit unserer Anlage wollten wir zunächst erproben, ob sie unseren Anforderungen gewachsen ist“, sagt Thomas Wehner, Entwickler der Kaskaden-Kälteanlage. Die Anlage läuft bisher zuverlässig und ohne Störungen, sie hält die eingestellte Temperatur und ist damit rundum laufsicherheitsgeprüft...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *

Mauerwerkskongress am 17. Februar

Live-Stream

Eine hochkarätige Weiterbildungsveranstaltung bietet der Mauerwerkskongress der Schlagmann Akademie – als professioneller Live-Stream und in stimmungsvollem Ambiente. Bauen mit Ziegeln ist aktuell wie nie. Im Fokus stehen Umwelt und Klima. Namhafte Experten referieren deshalb zu spannenden Themen wie Ökobilanzen von Bauwerken und Baustoffen, graue Energie, klimaneutrale Gebäude, Kreislaufwirtschaft, aber auch zu baurechtlichen Fragen. Praxisorientiert und mit hoher fachlicher Qualität! Die Veranstaltung ist als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://anmeldung.schlagmann.de

Ähnliche Beiträge