Welche Bedeutung haben die künftigen EU-Brandschutztests?

Vorbeugender Brandschutz bei Feuerschutztüren<br /><br />Jörn Lohmann

Exklusiv
bauplaner 05/2014
Vorbeugender Brandschutz bei Feuerschutztüren

Jörn Lohmann

Beim vorbeugenden Brandschutz gelten in Deutschland bislang vergleichsweise hohe Standards, deshalb wurde das Ersetzen der nationalen Normen durch eine einheitliche europäische Norm durchaus mit Skepsis erwartet. Novoferm hat am Beispiel der Vorschriften bei Feuerschutztüren untersucht, ob die EU die Anforderungen der deutschen DIN-Norm 4102 aufweicht und was die künftige EU-Norm in der Praxis bedeutet.

Feuerschutztüren sind insbesondere bei großen Objekten und auf verdichteten Bauflächen essenziell für den präventiven Brandschutz. Moderne Feuerschutztüren können heute auch besondere ästhetische und gestalterische Anforderungen von Bauherren und Architekten erfüllen, wenn sie den funktionalen Erfordernissen in Sachen Brandschutz gehorchen.

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge