51 Luzerner Gemeinden bekennen sich zur Solarenergie

146
GB-Schweiz
Konferenzen und Messen

Im Kanton Luzern stehen rund 3850 Solaranlagen (Stand April 2014). Diese teilen sich in rund 2600 Solarthermie-Anlagen für die Wärmeerzeugung und rund 1250 Photovoltaik-Anlagen für die Stromproduktion auf. In den 83 Luzerner Gemeinden sind zwischen drei und 350 Solaranlagen in Betrieb.

Das Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement hat die Luzerner Gemeinden eingeladen, während der europäischen Tage der Sonne an der Solarblachen-Aktion des Solarjahres 2014 teilzunehmen. Dabei wurden an prominenten Standorten in der Gemeinde Blachen aufgehängt, die über die Anzahl Solaranlagen in der Gemeinde informierten. Ziel der Aktion war es, die Bevölkerung für Solarenergie zu sensibilisieren. Die Bevölkerung sollte einen Eindruck erhalten, welcher Beitrag in der Gemeinde im Bereich der erneuerbaren Energien geleistet wird. 51 Gemeinden hatten sich für die Aktion angemeldet und hängten die Blachen in ihrem Gemeindegebiet auf. Die Blachen wurden nach der Aktion wieder verwertet und beispielsweise im Handarbeits- oder Werkunterricht zu Taschen oder Portemonnaies verarbeitet.

Das Solarjahr 2014 ist ein Aktionsjahr des Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartements und soll die Bevölkerung und die Unternehmen im Kanton Luzern über erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Solarenergie informieren. Dazu werden verschiedene Aktionen und Veranstaltungen durchgeführt, die angewandte Forschung unterstützen und Informationen aufbereiten.

Quelle: Kanton Luzern

Anzeige

Bereit für GEG & BEG 2023?
Sichern Sie sich bis zu 50% Wechselbonus auf Energieberater-Software

Das Jahr 2023 bringt Novellierungen und Erweiterungen mit sich, die für Energieberater und Planer entscheidend sind: durch das Inkrafttreten des neuen GEG wurde u.a. im Neubau-Bereich der Anforderungswert von 75% auf 55% des Referenzgebäudes für Wohn- wie auch Nichtwohngebäude reduziert.
Auch darf für Berechnungen im Rahmen der BEG nur noch die DIN V 18599 für Wohngebäude verwendet werden. Mit normkonformer Software von
Hottgenroth sind Sie für die Anforderungen des GEG 2023 gut aufgestellt. 

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge