Am Boden eine Klasse für sich

Verbundholz-Dielen von Silvadec

Baustoffe
Verbundholz-Dielen von Silvadec

Öffentliche Außenanlagen mit großem Publikumsverkehr fordern Böden von extremer Witterungsbeständigkeit, hoher Langlebigkeit und enormer Strapazierfähigkeit. Einfache Montage und Pflege sowie ein einladendes Ambiente sind wichtig. Wesentlich für die Erfüllung dieser Bedingungen ist ein hochwertiger, ästhetischer und pflegeleichter Outdoor-Boden. Silvadec bietet für die Gestaltung von exquisiten Außenanlagen qualitativ hochwertige, robuste und zertifiziert umweltfreundliche Verbundholz-Dielen an. Ein Silvadec-Boden zeichnet sich durch zahlreiche Vorteile aus: Die massiven Verbundholz-Dielen sind extrem stabil und verformungsfest, da sie als Vollprofile gefertigt werden. Der Verbundstoff besteht zu 60% aus Holzfasern (Fichte und Douglasie), zu 30% aus Hightech-Polymeren und zu 10% aus Pigmenten. Dank der PEFC-zertifizierten Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und der umweltfreundlichen Herstellung lassen sich die Dielen hundertprozentig recyceln. Das Verbundholz macht Silvadec-Böden absolut witterungs- und UV-beständig. Auf die Langlebigkeit von Farbe und Form gewährt der Hersteller 25 Jahre Garantie. Das Material erfordert keine Nachbehandlung und bleibt dauerhaft wartungsfrei. Die Dielen sind splitterfrei, rutschfest und resistent gegen Salz- und Chlorwasser.

www.kurz-kg.de

greenbuilding Ausgabe 7-8/2013

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.

 

Ähnliche Beiträge