Ansaugrauchmelder für kleine und mittlere Anwendungen

Securiton

Anlagen & Systeme

Die Ansaugrauchmelder von Securiton sind zuverlässige Brand-Frühwarnsysteme. Sie reagieren hochempfindlich auf entstehende Brände und sind robust und langlebig. Die Melder-Serie wurde um ein Kompaktgerät erweitert, was die Branddetektion auch für kleinere und mittlere Überwachungsflächen wirtschaftlich machen soll.
Mit dem bisherigen Modell „SecuriRAS ASD 535“ ist das Überwachen von großen Flächen von bis zu 5.600 Quadratmetern möglich. Mit dem neuen „SecuriRAS ASD 532“ ist der Brandschutz mit hochsensiblen Ansaugrauchmeldern auch in mittleren und kleineren Anwendungen effizient. Der ASD 532 bietet eine Ansaugleitungslänge von bis zu 120 Metern und funktioniert bei Temperaturen zwischen -20 °C und +60 °C. Aufgrund seines kompakten Designs eignet er sich zum Beispiel für den Einsatz in Aufzugsschächten, Gefängniszellen, Reinsträumen, Labors, EDV-Racks oder Telekommunikationseinrichtungen.
Das Produkt besitzt dieselbe technische Ausstattung wie die leistungsstärksten Ansaugrauchmelder, allerdings verfügt der ASD 532 nur über eine Ansaugleitung und über einen kompakteren Lüfter. Wie auch das größere Modell besitzt er einen HD-Melder mit LVSC (Large Volume Smoke Chamber). Dadurch erzielt er eine große Empfindlichkeit. Ferner hat er eine lange Standzeit.

www.securiton.de

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com