App zeigt europäische Umweltzonen

Den Überblick behalten

barox Kommunikation GmbH
greenMOBILITY

Wer in Europa mit dem Lkw, Bus oder Auto unterwegs ist, sollte über die unterschiedlichen Umweltzonen auf seiner Route Bescheid wissen, sonst kann es teuer werden. Nationale Einfahrverbote, regionale Umweltzonen, lokale Sonder- und Ausnahmeregelungen. Da kann man im europäischen Wirtschaftsverkehr oder als Tourist schon mal den Überblick verlieren. Vor allem, wenn es auch noch zu beachten gilt: an welchem Tag was? Zu welcher Uhrzeit und für welches Fahrzeug? Bei geradem oder ungeradem Kennzeichen?

Aktuelle Informationen bietet die Green-Zones-App, tagesgenau werden dort Details zu Regeln und Ausnahmen aller Umweltzonen publiziert, für die Umweltplaketten, -vignetten oder -pickerl Pflicht sind. Ein geodatenbasiertes Kartensystem weist die Grenzen der jeweiligen Umweltzone aus. Die Statusmeldungen lokaler Umweltbehörden werden täglich eingespielt.

www.green-zones.eu 

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge