Baulexikon

Newsletter

Das Baulexikon hat sich in den letzten Jahren in Fachkreisen einen guten Namen als unentbehrliches Nachschlagewerk gemacht. Kompetente Fachleute aus Wissenschaft und Praxis erläutern kurz und prägnant die wesentlichen Fachbegriffe aus dem Bauwesen. Zahlreiche Abbildungen, Fotos, Zeichnungen, Tabellen und Diagramme illustrieren anschaulich die über 6.000 Stichworte. Kursiv gesetzte Begriffe im Fließtext verweisen auf weiterführende Informationen unter einem eigenen Schlagwort.

Die Fachbegriffe wurden mit der für den Fachmann wichtigen Genauigkeit und mit der für den Laien erforderlichen Anschaulichkeit und Verständlichkeit erklärt. Das Autorenteam setzt sich aus Hochschullehrern und Praktikern aus verschiedenen Fachgebieten zusammen. Ihre fachliche  Reputation steht für Kompetenz und Qualität der Erläuterungen.

Was ist neu in der dritten Auflage? Das Nachschlagewerk wurde umfassend überarbeitet, um zahlreiche Stichworte erweitert und berücksichtigt den neuesten Stand der Normung und der Technik.   Das Lexikon umfasst Informationen zu folgenden Themenbereichen: Abfallwirtschaft, Architekturtheorie, Baubetrieb, Bauinformatik, Baukonstruktion, Bauphysik, Baurecht, Baustatik, Baustoffe, Beton, Brandschutz, Eisenbahnbau, Gebäudetechnik, Geotechnik, Holzbau, Lastannahmen, Mauerwerksbau, Siedlungswasserwirtschaft, Stahlbau, Stahlbetonbau, Straßenbau, Umweltrecht, Verbundbau, Vermessungskunde, Wasserbau

von: Dr. Ulrike Bohnsack, Dr. techn. Dipl.-Ing. H. Bruckner, Prof. Dr.-Ing. J. Danielzik, Prof. Dr.-Ing. R. Gelhaus, Prof. Dr.-Ing. Alfons Goris, Prof. Dr.-Ing. Frank Höfler, Elmar Kuhlmann, Prof. Dr.-Ing. Eberhard Lattermann, Prof. Dr.-Ing. Klaus Peters, Prof. Dipl.-Ing. W. Pistohl, Prof. Dr.-Ing. Frank Preser, Prof. Dr. Helmut Rubin, Prof. Dr.-Ing. Drs. h. c. Jörg Schlaich, Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Jürgen Schneider, Dipl.-Ing. Torsten Schoch, Prof. Dipl.-Ing. Rüdiger Wormuth

Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Jürgen Schneider , Prof. Dipl.-Ing. Rüdiger Wormuth (Hrsg.)
Baulexikon Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens
3.,aktualisierte und erweiterte Auflage
Erschienen 2016 bei Beuth Verlag GmbH, Berlin
420 Seiten, DIN A5, gebunden
ISBN 978-3-410-24655-8
E-Book 978-3-410-24656-5
42,– EUR (E-Book oder Print)
54,60 EUR (Kombi)

Weitere Informationen finden Sie unter: www.beuth.de

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.