Bentley Systems zu Gast bei der IFAT MUNICH 2022

Veranstaltung
Veranstaltungen
Messen
Unternehmen
Digitalisierung

Die Experten von Bentley Systems werden am 1. und 3. Juni 2022 im Rahmen der IFAT, einer Konferenz für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft cloudbasierte Lösungen für die Wasserwirtschaft sowie digitale Zwillinge in der Wasserwirtschaft präsentieren. Dr. Richard J. Vestner, Senior Director, Cities, und Frank Braunschweig, Director, Product Management, Water Infrastructure, werden diskutieren, wie mit diesen neuen technischen Innovationen die Verwaltung von Wassersystemen verbessert werden kann.

Außerdem werden Frank Braunschweig und Bruno Abreu, Mitbegründer und CEO von SCUBIC, einem Entwickler von digitalen Plattformen für die Verwaltung von Wasserversorgungsnetzen, über ihre Zusammenarbeit zur Unterstützung von Wasserversorgungsunternehmen bei der Optimierung ihrer Wassersysteme mithilfe von Datenwissenschaft, hydraulischer Modellierung und digitalen Zwillingen sprechen. SCUBIC ist nun zertifizierter digitaler Integrator von WaterSight, einer Lösung von Bentley für digitale Zwillinge der Wasserinfrastruktur. In Verbindung mit den fortschrittlichen maschinellen Lernverfahren von SCUBIC bietet diese Umgebung für digitale Zwillinge Versorgungsunternehmen Risikosicherheit und ebnet den Weg zu intelligenteren, widerstandsfähigeren und nachhaltigeren Wassersystemen.

Bei der IFAT kommen Branchenexperten aus aller Welt zusammen, um Maßstäbe für die Zukunft zu setzen. Die Gewinnung und Nutzung von Wasser sowie Abfalltechnik und die Rückgewinnung und Wiederverwertung von Sekundärrohstoffen sind weltweit aktuelle Themen. In Anbetracht dieser Herausforderungen hat die IFAT ein interdisziplinäres Netzwerk mit globaler Reichweite geschaffen.

Veranstaltungen

1. Juni, 15:00 – 15:40 Uhr
Wasserwirtschaft 4.0 – wie cloud-basierte Lösungen kritische Infrastruktur sicher unterstützen
Richard Vestner wird über Wasser und Abwasser als kritische Infrastrukturkomponenten in einem digitalen Zwilling einer Smart City sprechen.

3. Juni, 9:00 – 9:40 Uhr
Digitaler Zwilling – das zukünftige Modell der Wasserwirtschaft!
Frank Braunschweig wird erörtern, wie digitale Zwillinge Datensilos für eine intelligentere Wasserwirtschaft aufbrechen können.

Veranstaltungsort

IFAT MUNICH 2022
Messe München GmbH, Messegelände, 81823 München
Beide Podiumsdiskussionen finden statt in Halle C3 | 139/238 | Forum Wasser / Abwasser.

Weitere Informationen

Mehrr über die Veranstaltung erfahren Sie unter ifat.de

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com