BIM-SWARM: Neue zentrale IT-Plattform für die Digitalisierung im Bauwesen

Aus der Branche
Aus der Branche
Produkte
Software
Digitalisierung
Hard- und Software
BIM

Mit dem Marktplatz "www.bimswarm.online" gibt es jetzt eine neutrale, marktübergreifende Plattform, auf der Nutzer, Fachexperten und Anbieter der Bau-IT-Branche zusammenfinden.

BIM-SWARMS bietet eine Grundlage für effiziente BIM-Prozesse innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette Planen – Bauen – Betreiben. Der digitale Marktplatz ermöglicht den Nutzern der Plattform, sich einen Überblick über verschiedene Angebote mithilfe einer strukturierten Darstellung von Angebotsinformationen, Suchfunktionen und zahlreichen Filtern zu verschaffen. Dabei hilft BIM-SWARM den Marktteilnehmern, sich in der Vielfalt der Angebote, Datenformate und BIM-Anwendungsfälle strukturiert zu orientieren und optimierte Auswahlentscheidungen zu Bau-IT zu treffen.

BIM, Bau-IT-Produkte und Zertifikate

Zum digitalen Marktplatz gelangen Sie auf bimswarm.online

Die Einbindung verschiedener Arten von Zertifizierungen in die Plattform und die Anzeige der Produktzertifikate auf dem Marktplatz trägt zur zusätzlichen Qualitätssicherung der Lösungsauswahl bei. Es werden sowohl im Markt bestehenden Zertifizierungen für die Bau-IT, als auch innovative BIM-SWARM-spezifische Zertifizierungen unterstützt.

Auf dem Marktplatz sind Bausoftware-Produkte im Bereich BIM und Digitalisierung des Bauwesens von über 150 Herstellern gelistet.

Kooperationspartner

Kooperationspartner von BIM-SWARM sind u.a. die Bundesingenieurkammer, das BIM Cluster Rheinland-Pfalz (BIM Cluster RLP) sowie der Verband Beratender Ingenieure (VBI).

Weitere Informationen über BIM-SWARM im Video

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.