Brandschutz in Europa

Alle Inhalte der Vorgängerausgabe wurden redaktionell überarbeitet und an den neuesten Stand der europäischen Normung angepasst.

Erläutert werden die Grundlagen der Brandschutzbemessung für die Bereiche

  • Stahlbetonbau,
  • Stahlbau,
  • Verbundbau
  • und Holzbau.

Neu aufgenommen wurde die Kommentierung des EC 6 zum Mauerwerksbau. Neben den allgemeinen Grundlagen der Brandschutzbemessung und den Regelungen zu den Einwirkungen auf Tragwerke gemäß Eurocode 1 geht es um generelle Betrachtungen zur Sicherheitsphilosophie der Eurocodes und zur Kalibrierung des Sicherheitsniveaus anhand der aktualisierten DIN 4102-4.

Die Brandschutzteile werden einzeln erläutert und durch Hinweise ergänzt. Zahlreiche Anwendungsbeispiele veranschaulichen die jeweiligen Normeninhalte.

Von: Christoph Heinemeyer , Prof. Dr.-Ing. Björn Kampmeier , Thomas Kirsch , Dipl.-Ing. Thorsten Mittmann , Dr.-Ing. Mandy Peter , Univ.-Prof. Dr.-Ing. Peter Schaumann , Hagen Ingenieurgesellschaft für Brandschutz mbH , Dipl.-Ing. Kl.-D. Wathling und Univ.-Prof. Dr. Stefan Winter

Prof. Dr.-Ing. Dietmar Hosser , Prof. Dr.-Ing. Jochen Zehfuß (Hrsg.)
Brandschutz in Europa – Bemessung nach Eurocodes
3.,überarbeitete und erweiterte Auflage
Erschienen 2017 bei der Beuth Verlag GmbH, Berlin
232 Seiten, DIN A4,

Broschiert ISBN 978-3-410-26692-1
72,– EUR

E-Book 978-3-410-26693-8
72,- EUR

Kombi: 93,60 EUR

Mehr Informationen unter: www.beuth.de

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.